Die „Postkarten aus Bordeaux“ entstanden während eines Aufenthaltes als Stadtschreiberin in Bordeaux im Frühjahr 2016, gedacht waren sie ursprünglich als kleine Lebenszeichen für Freunde. Daraus wurden längere Essays über die Stadt und ihre Umgebung, über Geschichte und Lebensgefühl. Die Gastgeberorganisation ÉCLA hat die Texte ins Französische übersetzen lassen – et voilà, bonne lecture!

 

Weiterlesen